Retro-Outfits für die neue Saison

Written by admin

Ihr habt Euch wahrscheinlich schon Gedanken gemacht, wie Ihr Eure Garderobe für Herbst und Winter 2016 auf den neuesten Stand bringen könnt. Es gibt allerdings einige Tipps, die Euch dabei helfen können, noch mehr aus eurem Style zu machen. Das ausgewaschene, gestreifte Shirt und die Jacke im Holzfäller-Look sind schon sehr “Retro Steez”, aber so könnt Ihr Euren Look zusätzlich aufstylen! Mit einem ASOS Gutschein könnt Ihr dabei natürlich unglaublich sparen.

Streifen machen sich verdient

Die Skatergeneration im Los Angeles der 70er-Jahre hat mehrere Kultmarken und Trends hervorgebracht, die auch heute – 40 Jahre spatter – noch angesagt sind. In diesem Sinne haben wir also ein ausgewaschenes T-Shirt als Basis für unseren Look ausgewählt. Wir wissen natürlich, dass draußen nicht wirklich T-Shirt-Wetter ist, und haben das ganze einer kuscheligen Teddy-Fell-Jacke kombiniert. Um auch für die Halfpipe von Venice Beach gerüstet zu sein, fehlen jetzt nur noch ein Paar verwaschene, nit zu enge Röhren-Jeans mit offenen Knien im Used-Look und ein paar saubere weiße Halbschuhe.

Warme Alternative

Im Frühjahr/Sommer 2016 waren Safari-Jacken der letzte Schrei. Auch jetzt, wo es kälter wird, werden wir uns nicht allzu weit von diesem Trend wegbewegen. Zieh’ Dir eine schwere Wolljacke über und gib Dir so einen American-Retro-Look, kombinierbar mit einen einfarbigen Holzfällermuster und abgesetzem Kragen. Vermeide den totalen Holzfäller-Look, indem Du Deinem Outfit einen nordischen Touch gibst, zum Beispiel mit simplen Uni-Farben, wie bei diesem ausgewaschen rosafarbenen Pulli und einem Paar Blue Jeans. Halte eventuelle Accessoires eher minimalistisch, wie zum Beispiel diese Fischermütze und ein Paar saubere weiße Sneaker.